Ich verzichte auf alle Weisheit, die nicht weinen, auf alle Philosophie, die nicht lachen, auf alle Größe, die sich nicht beugen kann - im Angesicht von Kindern.

Khalil Gibran

 Presse, Funk und Internet

Comedystars bei Benefiz-Gala des Vereins Bauchgefühl in Sögel auf der Bühne

Veröffentlicht von Stephan am 03.11.2012
Presse >> Presse

 Comedystars bei Benefiz-Gala des Vereins „Bauchgefühl“ in Sögel auf der Bühne

Sögel. „Bauchgefühl“ nennt sich der von dem Sögeler Arzt Dr. Max Steuber geleitete Verein von Bauchrednern, der es sich zum Ziel gesetzt hat, Kinder, Jugendliche und Heranwachsende aus benachteiligten Familien zu unterstützen. Highlight ist eine jährliche Großveranstaltung, wie sie am 10. November in Sögel stattfindet.

Die Förderung durch die Bauchredner-Organisation geschieht unter anderem durch die Ausstattung der bedürftigen Kinder mit warmer Kleidung und Mobiliar, durch Finanzierung medizinischer Versorgung und Freizeiten und die Bereitstellung von Lesestoff. Die notwendigen Geldmittel wurden bislang aus den Mitgliedsbeiträgen und Spenden, durch Auftritte des Vorsitzenden, der sich mittlerweile über die deutschen Grenzen hinaus als „Facharzt für Bauchscherzen“ – unter anderem mit seinem Gesprächspartner Alois Alzheimer – einen Namen gemacht hat, und durch eine jährliche Bauchredner-Gala erwirtschaftet.

In diesem Jahr präsentiert Steuber als Moderator am Samstag, 10. November, um 20 Uhr im Clemenswerther Hof erstmals eine Comedy-Gala mit berühmten Stars der Szene. Mit dabei sind unter anderem Markus Krebs, der im vergangenen Herbst bei RTL den Comedy Grand Prix gewonnen hat, und Beppo Pohlmann, bekannt als Mitglied der Gruppe „Gebrüder Blattschuss“, die mit dem von ihm komponierten Gassenhauer „Kreuzberger Nächte sind lang“ berühmt wurde. Und mit von der Partie sind auch der Comedy-Clown Bernd Busch („Der Busch“), der sich zurzeit auf einer USA-Tournee befindet und von Kennern als Jack Nichelson der Clown-Szene bezeichnet wird, sowie Michael Schönen, der in seinen Vorträgen an den unvergessenen Heinz Erhardt erinnert. Christoph Quernheim und auch Gastgeber Max Steuber werden als Bauchredner auftreten.

Alle Künstler verzichten auf ihre Gagen. Und so geht der gesamte Erlös der Benefiz-Gala an den gemeinnützigen Verein „Bauchgefühl“.

Karten zum Preis von 15 Euro gibt es im Vorverkauf im Clemenswerther Hof.

Hier geht es zum Originalbericht der Neuen Osnabrücker Zeitung vom 01.11.2012 ...

Zuletzt geändert am: 17.12.2016 um 20:03

Zurück zur Übersicht